Dienstag, 27. Januar 2015

Retro- Hoodie und Wackelbilder



Wer Kinder hat, der wird das sicher auch kennen- irgendwie wachsen sie schubweise, und über Nacht passen dann die Hälfte der Klamotten nicht mehr.
So geschehen beim Tochterkind. Lieblingsteilchen die im Herbst erst in den Kleiderschrank gewandert sind werden auf einmal reichlich knapp.Höchste Zeit um für Nachschub zu sorgen.
Den Anfang macht Friis, ein toller Hoodie mit Zipfelkapuze. Ich nähe mehr für meine Kinder als man hier auf dem Blog zu sehen bekommt, denn leider sind die beiden eher unwillige Models ;-) Stillhalten will auch keiner in dem Alter ( es sei denn Unterhaltungselektronik in irgendeiner Form ist im Spiel)- das merkt man an den (hüstel) leicht verwackelten Bildern. Aber tragen tun sie die Sachen dann wirklich gerne, vor allem weil wir die Stoffe vorher meist besprechen.
Habt ihr Lieblingsschnitte die jedes Jahr aufs neue bei euren Kindern in den Schrank wandern?


Liebste Grüße 

Femi



Verlinkt: Creadienstag

 

 

Kommentare:

  1. Der sieht super aus!
    Die Kapuze!
    Sehr schön geworden.
    Und das mit den Wackelbildern... kennen wir doch alle!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut.
    Würde meine Mausi sofort anziehen!
    LG

    AntwortenLöschen