Montag, 12. Mai 2014

Frischer Wind für den Kleiderschrank der kleinen Dame

Hallo meine lieben, im Moment nutze ich das norddeutsche Schietwetter um den Kleiderschrank von dem Tochterkind und mir mit ein Paar Stücken für den Sommer zu füllen. Die letzte Woche habe ich sehr gut nutzen können, ich habe nähzeitungen und Internet durforstet und meine Stoff- Restekiste gaaanz weit aufgemacht. Heute zeige ich euch die ersten Stücke. 
Ganz begeistert bin ich von dem ärmellosen Shirt aus der aktuellen Ottobre Kis. Am Halsbündchen habe ich eine kleineraffung anstelle den empfohlenen Framilon - Bandes angebracht. Kombiniert mit einer einfachen Leggins wird es zum leichten Sommerschlafanzug.

Nach eigenem Schnitt habe zwei hüftig sitzende A- Linien Röcke mit Gummizug gewerkelt. Hier muss ich sagen dass ich unbedingt für mich eine andere Lösung für einen Rock finden muss- ein Gummizug trägt doch ein wenig auf. Bei meinem Rock habe ich mit einer großen Tasche etwas Spitze und einem großen Knopf ein wenig mit dem Vintage - Thema gespielt. Das Tochterkind hat einen Häkelbutton und rosa Schrägband bekommen. diese Art von Röcken kann ich für kleine Damen absolut empfehlen unschlagbar einfach und die Kosten halten sich auch in Grenzen.( Ein tolles Tutorial für Mädchenröcke findet ihr hier )


Ich war wirklich produktiv in der letzten Woche, daher teile ich mir die Bilder ein und zeige euch den Rest ein anderes Mal.
Falls ihr Lieblingsschnitte habt die als Basic nicht fehlen dürfen bin ich dankbar für Anregungen. Und nun vergrabe ich mich wieder im Stoffschränkchen und sehe was für Überraschungen dort auf mich warten.


Liebste Grüße

Femi




Schnitte:
 Top Maxi dots Ottobre kids 3/14
Leggins Boo Ottobre Kids 3/2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen