Freitag, 6. Dezember 2013

Xaver zum Trotz- ein Mini DIY



 Meine lieben, was soll ich sagen- da hat Orkan Xaver hier in Norddeutschland die Küstengebiete ordentlich durchgepustet. Doch während an den Küsten die Menschen mit Springflut und Co. alle Hände voll zu tun hatten, hat Xaver hier, in den Gebieten ohne Gewässer, vor allem unsere Tagesplanung torpediert. Schule und Kita blieben zu und so musste manch einer auf die Schnelle die Unterbringung und Bespaßung seiner Kinder organisieren.
Was tun also? Es sich so richtig gemütlich machen!
Wir haben schwedisches Weihnachtsgebäck gebacken und ich habe mich mal im Gestalten neuer Weihnachtsbecher versucht. Perfektion sieht anders aus- aber mir gefällt es gut.










Das Rezept für die oberleckeren Kunusperkekse gibt es bald. Für Verzierungen war heute nicht genug Ruhe. ( " Mama - Schneeeeeee!!!!!!" ) Und das Auge isst ja bekanntlich mit.
Bis dahin- Habt einen schönen Rest- Nikolaus- Tag

liebste Grüße

Femi
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen